Abschied



Jubiläum und Abschied zugleich!

"Veränderung lässt oftmals große Lücken, aber auch viele schöne Erinnerungen!"

"Mit dem 10-jährigen Jubiläum verkünden wir auch gleichermaßen das Ende der Eve Dance Ära und möchten uns bei allen Dozenten und Teilnehmern der letzten 10 Jahre bedanken! Für uns war Eve Dance immer etwas ganz Besonderes und auch zum Jubiläum 2015 wollen wir das noch einmal mit Euch allen genießen!"

Nicht's desto trotz hat sich mit der Zeit vieles geändert. Die Szene ist im Wandel und längst nicht mehr das, was sie war als wir im Jahr 2006 mit dem Festival begonnen haben. Für uns stand vor allem Austausch und Förderung im Vordergrund und nicht nur das Konsumieren. Heute gibt es eine Vielzahl von Angeboten über das gesamte Jahr und vor allem im Herbst werden wir von unglaublich vielen Veranstaltungen überschwemmt. Die Szene ist enorm gesättigt und Quantität wird vor Qualität gestellt. Wirklich jeder macht kleine Veranstaltungen und schafft zwar so Angebote aber nur wenig tiefgreifende Konzepte.

An jedem Wochenende gibt es allein im deutschsprachigen Raum um die 30 Battles & Jams, europaweit sind es über 80 Veranstaltungen. Jeder Tänzer gibt heute Workshops und entwickelt eigene Konzepte – grundsätzlich finden wir das gut, aber man muss auch bedenken wo das hinführt. Die Szene ist einfach übersättigt. Wir haben nicht genügend Tänzer und noch weniger motivierte Lehrer, die mit ihrem Nachwuchs umher reisen und sowohl Workshops als auch Battles und Jams füllen. Es gibt so viele Tänzer und Tanzlehrer da draußen, die nur noch ihrem Trott folgen, jeden Tag unterrichten, ab und zu ein paar Shows tanzen und das war's.

Wir wollen uns da nicht anschließen, denn es gibt noch so viel zu tun und auch wir haben unsere Visionen für die Zukunft. Deshalb haben wir uns entschieden eine neue Richtung einzuschlagen und uns weiter zu entwickeln. Natürlich ist uns die Entscheidung nicht gerade leicht gefallen - Eve Dance war unser Baby und wir haben es wachsen gesehen, aber nun ist es an der Zeit es frei zu lassen und mit etwas Neuem zu beginnen.

Aus diesem Grund hoffen wir natürlich auch noch ein letztes Mal auf viele von Euch, die kommen und mit uns tanzen, jamen und feiern, über alte Zeiten quatschen und somit ein Stück urbaner Kultur und Geschichte aus Süddeutschland ewig leben lassen.

Danke für Eure Unterstützung und Euer Verständnis.

Patrick Grigo
Künstlerischer Leiter
Diana Grigo
Festival Management
  

 

Kontakt | Hilfe | AGB | Impressum
Alle Rechte vorbehalten
© 2018 MTHC
mth.COMPANY

  •        » Unternehmen
  •        » Deutschland
  •        » Österreich
  •        » Karriere
  •        » Presse
  •        » Tickets
  • mth.DANCECUBE

  •        » Summerskillz
  •        » Evedance
  •        » Congress
  •        » Seminar Tour
  • mth.ARTISTS

  •        » Patrick Grigo
  •        » Fresh Kidz
  • mth.LIFESTYLE

  •        » youClub
  •        » mth 10 Jahre
  •        » mytwall